Unsere Reise führte uns in Sommer 2009 kreuz und quer durch Brasilien.

Dieses  Orakel hat uns auf der Reise teilweise gute Dienste erwiesen.

Unterwegs waren wir mit Nachtbus und Flugzeug um die großen Distanzen zu bewältigen.

São Paulo – CampinasBotukatuCataratas do IguaçuFlorianopolisPorto Alegre Salvador da BahiaImbassai –  Rio de JaneiroParatiSão Paulo

Hier einige Tipps:

Auf der brasilianischen Seite Richtung Wasserfall   Übernachtung in Foz do Iguaçu.

Unbedingt auch die argentinische Seite des Wasserfalls besuchen.

Den Einkaufstripp nach Paraquay kann man sich sparen, nur Billigklamotten…

Salvador da Bahia: Übernachtung direkt am Pelourinho mit schönem Blick auf den Hafen.

Von Salvador mit der Linha Verde nach Imbassai: Hotel auf der Düne am Meer, ein einmalig schöner Ort.

In Paraty eine super Jugendherberge. Sie liegt  etwas außerhalb, aber dafür am Meer. Ist man in Paraty sollte man unbedingt den Ort Trinidade mit seinen malerischen Stränden besuchen. Öffentliche Busse fahren von Paraty im Halbstundentakt ca. 30 Min.  nach Trinidade.

Übernachtung in Sao Paulo, direkt im neuen Zentrum: Residenza Mantovani . Sehr gutes vegetarisches Essen gibt es im GopalaHari

… wenn man schon in São Paulo ist muss man natürlich  unbedingt im Havaiana Shop in der Rua Oscar Freirre 1116 in Jardins vorbeischauen. Obwohl man Havaianas in normalen Läden in der Regel billiger bekommt.

 

Paraty

Schreibe einen Kommentar